Schaden

  • Der Schaden an Personen sind voll und unabhängig von der Nutzung (also auch bei gewerblicher) zu ersetzen.
  • Der Schaden, den ein fehlerhaftes Produkt an privat genutzten Sachen verursacht, wird nur ersetzt, wenn er mehr als Fr. 900.00 erreicht.
  • Dagegen sind Schäden am Produkt selbst nie ersatzpflichtig.
  • Nach der herrschenden Lehre hat der Geschädigte zudem Anspruch auf Genugtuung.

Drucken / Weiterempfehlen: